HINTE

Hinte

Ein ganz herzliches Moin

Wie kommt man in Sekundenschnelle von Neuseeland ins ostfriesische Hinte? Die simple Lösung heißt: Internet.

Unter www.hinte.de mit dem Computer über staufreie Datenautobahnen surfen. Wie bereits 5.000 andere vor ihr, landete auch Christiane auf der virtuellen Homepage ihrer Heimatgemeinde.

Als sich dann das kleine Bild der historischen Hinteraner Mühle auf ihrem Bildschirm aufbaute, reifte in ihr ein weit reichender Entschluss: Warum nicht dort heiraten? Denn in dem 1869 errichteten und zwischen 1994 und 1998 restaurierten Galerie-Holländer können sich willige Brautpaare das standesamtliche Ja-Wort geben - auf Wunsch sogar in plattdeutscher Sprache.

Eine exklusive Mühlenführung und ein Sektempfang runden den schönsten Tag im Leben ab.

SEHENSWERTES UND ERLEBBARES:

Mühle
Dreistöckiger Galerie-Holländer aus dem jahr 1869, zwischen 1994 und 1998 rekonstruiert. Mit Teestube, Gemäldeausstellung und Trauzimmer.

Wasserburg und Kirche
Die Wasserburg zu Hinte ist ein in dieser Form in Ostfriesland einmaliges Baudenkmal und bildet mit der spätgotischen Kirche aus dem 15. Jh. ein wunderbares Ensemble.

Schiefster Turm der Welt
Der schiefste Kirchturm der Welt steht nicht im italienischen Pisa, sondern in Suurhusen: Mit 2,43 Metern Überhang neigt sich der Glockenturm, der 1450 entstand, gen Westen.

Kontaktdaten:

Fremdenverkehrsverein Hinte
Brückstraße 11, 26759 Hinte
Tel. 04929 89100, Fax 04929 89109
Internet: WWW.ihlow-tourismus.de, Email: Touristik@ihlow.de

Relevante Reiseangebote: