GROßHEIDE

Großheide

Im Herzen Ostfrieslands

Richtig ursprünglich ist die Gemeinde Großheide mit ihren zehn Ortsteilen im Herzen Ostfrieslands: Hochmoorsiedlungen, langgezogene Kanäle, abwechslungsreicher Wald, weite Küstenmarsch, saftige Wiesen und landschaftstypische Windmühlen, deren Flügel sich gemächlich im Wind drehen. Vor 200 Jahren begann im südlichen Teil der Gemeinde die Urbarmachung eines gewaltigen, 8.000 Jahre alten Hochmoores und die Anlegung der Fehnkolonie Berumerfehn.

Inmitten der unwegsamen Moorlandschaft bildeten sich flache Seen, von denen das Ewige Meer, der größte noch erhaltene Hochmoorsee Deutschlands, Zeugnis ablegt.

Über eigens gegrabene Wasserstraßen, die die Lebensadern der Region waren, transportieren schwerbeladene Kähne den gewonnenen Torf, ein begehrtes Brennmaterial vergangener Jahrhunderte, in die nahegelegene Küstenstadt Norden - Norddeich.

Ein beschwerlicher Weg für die Schiffer, welche die schwerbeladenen Kähne mit Manneskraft fortbewegten. Kaum vorstellbar, wenn heute Mitglieder des Heimatvereins Berumerfehn mit langen Holzstangen ihren historischen Torfkahn mit Ausflüglern, scheinbar mühelos wie venezianische Gondoliere, über die Mittelwieke steuern.

SEHENSWERTES UND ERLEBBARES:

Mühlen
Zweistöckiger Galerieholländer in Berumerfehn. 1937 von Carolinensiel hierher versetzt. April-Sept. Sa 15-17 Uhr, So 10-12 Uhr;
1922 erbauter Erdholländer in Südcoldinne. So 10-12 Uhr

Kirche in Arle
Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Altar erzählt die alte christliche Legende vom römischen Soldaten Longinus.

Wald- und Moormuseum
In unmittelbarer Nähe zum historischen Torfkahn und dem Tretbootverleih liegt Wald- und Moormuseum in Berumerfehn und zeigt eine Sammlung heimischer Wildtier- und Vogelpräparate sowie Holzproben von Laub- und Nadelbäumen. Hier gibt es unter anderem viel Interessantes über Moorkolonialisierung und Torfabbau zu erfahren.
Der Eintritt ist frei.
15. Juni – 15. Sept. tgl. 10-18 Uhr
16. Sept. -14. Juni: Mi, Sa, So 10-18 Uhr

Freizeitanlage Doornkaatsweg
Sonnenbaden unter Palmen, planschen im See, sportliche Aktivitäten auf dem Beachvolleyballplatz, Abenteuer erleben auf dem Spielplatz mit Schiffswrack, spazierend die herrliche Natur genießen oder einfach entspannt sitzen und den Sonnenuntergang beobachten.

Ferien vor der Haustür
Das abwechslungsreiche Ferienprogramm der Gemeinde Großheide (in Kooperation mit der Gemeinde Dornum und den Samtgemeinden Holtriem und Hage), dass selbstverständlich auch von jungen Urlaubsgästen genutzt werden. Buchungen können jederzeit online unter www.ferien-vor-der-haustuer.de vorgenommen werden.

Inselausflug
Zwar liegt Großheide nicht direkt am Meer, doch können Sie eine Menge Zeit beim Inselausflug sparen, indem Sie sich nicht in die lange Warteschlange am Hafen einreihen, sondern Ihre Fährkarten (u. a. zu fast allen ostfriesischen Inseln) kurzerhand im Großheider Rathaus kaufen. Ein ganz besonderer Service.

Kontaktdaten:

Gemeinde Großheide
Schloßstraße 10, 26532 Großheide
Tel. 04936 918920, Fax 04936 918918
Internet: www.grossheide.de, Email: urlaub@grossheide.de
Viele Neuigkeiten erfahren Sie auch auf unserer Facebookseite (www.facebook.com/GemeindeGrossheide) oder in unserer kostenlosen App für Android und iOs.
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse, auf Ihre Nachricht und darauf dass wir versuchen dürfen, Ihren Ostfrieslandurlaub noch etwas schöner zu machen.

Relevante Reiseangebote: