GRüNKOHL

Grünkohl

Der Winterliebling der Ostfriesen.

Zutaten:
1 kg Grünkohl
3 EL Hafergrütze
100g Schweineschmalz
1 TL Zucker
1 EL Senf (mittelscharf)
3 große Zwiebeln
½ l Wasser (nach Bedarf)
500 g durchwachsener, geräucherter Speck
4 kleine Pinkelwürste
Salz und Pfeffer

Befreien Sie den Kohl von Stielen und Strünken und waschen ihn gründlich. Legen Sie ihn dann 5 Minuten in kochendes Wasser. Kräftig ausdrücken und fein schneiden. Zerlassen Sie dann Schmalz in einem Topf. Die Zwiebeln ziehen Sie ab, würfeln sie fein und fügen sie hinzu. Legen Sie den Kohl ebenfalls in den Topf und lassen ihn mit anschmoren.
Geben Sie Speck, Senf, Hafergrütze und Zucker dazu und füllen mit Wasser auf. Jetzt brauchen Sie Geduld: Lassen Sie das Ganze 1 ½ bis 2 Stunden dünsten. Haben Sie gefrorenen Kohl verwendet, ist die Garzeit kürzer. Legen Sie in den letzten 30 Minuten die Pinkelwurst dazu. Schmecken Sie Ihren Kohl noch mit Salz und Pfeffer ab und fertig ist die deftige Wintermahlzeit!
Als Beilage bieten sich Salz- oder Bratkartoffeln an!